Arten von Aloe Vera

Aloe Vera ist eine einzigartige Art

Bild – Wikimedia/MidgleyDJ

Aloe Vera ist eine sehr beliebte Art: Wir bauen sie in Gärten und auf Terrassen sowie auf Terrassen oder Balkonen an. Wir nutzen es auch zu unserem Vorteil, indem wir uns seine medizinischen Eigenschaften zunutze machen. Es ist so präsent unter uns, dass man anfing zu glauben, dass es verschiedene Arten von Aloe Vera.

Manche mit weißen Flecken, andere grün; einige mit längeren und schmaleren Blättern als andere oder mit anderen Blüten. Aber Wenn Sie wissen möchten, ob es oder verschiedene Arten von gibt Aloe Vera, dann erklären wir es Ihnen.

Gibt es verschiedene Arten von Aloe Vera?

Die Antwort lautet: nicht. Viele, viele Jahre lang dachte man so; In der Tat, wenn wir ihre Taxonomie untersuchen, d. h. die Wissenschaft, die sich mit der Klassifizierung von Lebewesen befasst, indem sie sie in Kategorien wie Familie oder Geschlecht einteilen, wir werden das seit 1753 sehen, als Carlos Linnaeus ihm den Namen gab Aloe Vera, bis 1880 wurden ihm bis zu 17 verschiedene Namen gegeben:

  • Aloe barbadensis Miller., 1768.
  • Aloe barbadensis var. Chinensis Hawaii, 1819
  • Aloe chinensis Steud. ehemaliger Bäcker, 1877
  • Aloe verlängert Murray, 1789
  • Aloe Flava Mensch, 1805
  • Aloe-Indica Königlich, 1839
  • Aloe-Speer All., 1890.
  • Aloe littoralis J. König ex Bäcker, 1880 nom. ungültig
  • Aloe Maculata Gabel., 1775 nom. illegal.
  • Aloe perfoliata var. Barbadensis (Mühle) Aiton, 1789
  • Aloe perfoliata var. wahr L., 1753.
  • Aloe rubescens n. Chr., 1799
  • Bunte Aloe Gabel,.1775 nom. illegal.
  • Aloe Vera var. Chinensis (Steud. ex-Bäcker) Bäcker, 1880
  • Aloe Vera var. starten Bäcker, 1880
  • Aloe Vera var. litoralis J. König ex Bäcker, 1880
  • Aloe vulgaris lam., 1783

Gegenwärtig ist bekannt, dass von all diesen A. maculata, A. perfoliata und A. variegata drei andere Arten von Aloe als A. vera sind. Der Rest sind Synonyme, was bedeutet, dass es sich um Namen handelt, die dieselbe Art bezeichnen: A. vera.

Aloe Vera mit oder ohne Flecken

Aloe Vera ist eine einzigartige Art

Bild – Flickr/Fotero

Die weißen Flecken, die wir manchmal auf den Blättern sehen, können viel Verwirrung stiften. Sind das verschiedene Sorten? Überhaupt nicht: einfach diejenigen, die sie haben, sind jünger als diejenigen, die sie nicht haben. Tatsächlich: a Aloe Vera Wenn sie jung ist, ist es üblich, dass sie grüne Blätter mit weißen Flecken hat, aber wenn sie wächst, hat sie nicht mehr so ​​viele, und manchmal sind diese nicht vorhanden.

Und nein, das Gel Aloe Vera mit Flecken ist nicht mehr oder weniger vorteilhaft als ohne. Außerdem ist es identisch. Nun ja das Sie müssen bedenken, dass Sie warten müssen, bis die Pflanze mindestens 4 Jahre alt ist und blüht, denn wenn Sie die Blätter einer jungen Aloe abreißen, verlangsamen Sie ihr Wachstum und könnten sie schwächen.

Aloe Vera hat mehrere Eigenschaften
Verwandte Artikel:
Aloe Vera: Eigenschaften

Was sind die Merkmale von Aloe Vera?

Es ist eine Pflanze, die einen kleinen Stamm von etwa 30 Zentimetern Länge haben kann oder nicht, aus dem eine Rosette aus grünen Blättern mit oder ohne Flecken sprießt., und fleischig bis zu 50 Zentimeter lang und etwa 7 Zentimeter breit. Seine Kanten sind gezackt, mit Zähnen, die sich hart anfühlen, aber völlig harmlos sind, da sie etwa 2 Millimeter messen. Ab einem Alter von 4 Jahren beginnt sie zu blühen und bildet eine Blütentraube mit gelben Blüten, deren Höhe 1 Meter erreichen kann.

Die Blüte der Aloe Vera ist gelb
Verwandte Artikel:
Wie ist die Aloe Vera Blume?

Sie neigt während ihres Lebens dazu, mehrere Ausläufer zu produzieren, obwohl diese leicht von der Mutterpflanze getrennt werden können, sobald sie eine Höhe von 10 Zentimetern erreichen, und woanders gepflanzt werden. Dies geschieht im Frühjahr, wenn die Mindesttemperaturen 15 °C überschreiten.

Welche Arten von Aloe können mit der verwechselt werden? Aloe Vera?

Es gibt mehrere weit verbreitete Aloen, die A. vera ähneln, wie zum Beispiel die folgenden:

Aloe Arborescens

Aloe aborescens ist eine buschige Pflanze

Bild - Wikimedia / Ton Rulkens

El Aloe Arborescens Es ist eine buschige Pflanze, die eine Höhe von 1-1,5 Metern erreicht. Es hat blaugrüne Blätter mit gezähnten Rändern. Seine Blüten sind in Büscheln gruppiert und haben eine rot-orange Farbe. Diese sprießen im Winter-Frühling, aber es dauert mehrere Jahre, bis sie blüht.

Aloe Aristata (ist jetzt Aristaloe aristata)

Aloe Aristata ist eine Sukkulente

Bild - Wikimedia / Yercaud-elango

Das früher bekannte als Aloe Aristata, Es ist eine Art Sukkulente mit dunkelgrünen dreieckigen Blättern mit weißen Punkten, die niemals verlieren. An ihren Enden haben sie eine Art sehr kurzes weißes Haar, etwa 1 Zentimeter lang. Sie wird bis zu 10-15 Zentimeter hoch, obwohl sie eine Breite von 40 Zentimeter erreichen kann, da sie Saugnäpfe produziert. Die Blüten sind rot und erscheinen im Frühjahr.

Aloe Maculata (Vor Aloe Saponaria)

Aloe saponaria ist eine Aloe-Art

Bild - Wikimedia / Digigalos

El Aloe Maculata Es ist eine Pflanze mit fleischigen dunkelgrünen Blättern mit weißen Flecken, die im Gegensatz zu A. vera immer erhalten bleibt. Sie wird bis zu 50 Zentimeter hoch und bildet früh Ausläufer, die im Frühjahr/Sommer getrennt werden können. Seine Blüten sind rötlich-orange und er blüht im Winter und Frühling.

Aloe x delaetii

Aloe delaetii ist eine Sukkulente

Bild – cactus-shop.com

Es ist ein Hybrid zwischen Aloe Ciliaris x Aloe-SuccotrinDass hat komplett grüne Blätter, ohne Flecken, mit fein gesägten Rändern. Sie erreicht eine Höhe von 50 Zentimetern und produziert grün-orange Blüten. Sie wächst sehr schnell und bringt auch sehr bald Ausläufer hervor.

Daher gibt es nur eine Art von Aloe Vera, und genau das ist Aloe Vera.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Carmen Maza sagte

    Hervorragender Aloe-Katalog, insbesondere die Identifizierung jeder Art, da viele Menschen die wahre Aloe Vera mit anderen verwechseln. Aloe Vera hat gelbe Blüten und ihre Blätter sind ziemlich lang. Grüße